MyFriends-Training

Damit deine Freunde Gott begegnen.

Das MyFriends-Konzept

Es funktioniert! Du kannst mit dem bewährten MyFriends-Konzept deine Freunde mit Jesus bekanntmachen. Die acht einfachen, aber starken Schritte passen auch in dein Umfeld.

Das MyFriends-Training

Wir treffen uns dreimal. Erfahrene MyFriends-Coaches stellen das Konzept mit allen Tools vor. Wir tauschen uns darüber aus. Und fangen an zu üben! Denn es taugt nur, was im Alltag gelebt und umgesetzt wird. Wir beginnen die Trainingstage jeweils mit einem Coaching-Block. Wir besprechen Fragen und Hindernisse, die beim Umsetzen auftauchen. Jeder soll weiterkommen, befähigt und ermutigt werden. Die Coachings sind interaktiv und auf die Bedürfnisse der Anwesenden angepasst.

Die Einheiten

1. Training: Evangelisation in der Postmoderne

Viele postmoderne Menschen möchten nicht missioniert werden. Wenn sie aber eine Möglichkeit haben,Gott zu erleben, lassen sie sich sehr wohl begeistern. Wie kann man im Alltag ein Umfeld schaffen, in dem Menschen Gott selber erleben? Wie können wir die Neugierde unserer Freunde wecken, so dass sie Jesus besser kennen lernen möchten?

2. Training: Gruppe starten

Wie kann man mit Freunden, Arbeitskollegen, Studienkollegen oder Nachbarn eine Gruppe bilden, um in der Bibel gemeinsam den Le- bensstil von Jesus zu entdecken und ihn auch zu leben? Welche Tools und Unterlagen sind dafür geeignet?

3. Training: Multiplikation als Lebensstil

Wie unterstützen wir unsere Freunde, damit sie wiederum auf natür- liche Art und Weise ihren Glauben teilen und eine Gruppe in ihrem eigenen Umfeld starten können?

Eckpunkte zum Training

  • Gott zu erleben ist zentral für die postmoderne Gesellschaft. Dafür braucht es den Mut, Neues zu wagen und sich vom Heiligen Geist führen zu lassen. Wir erleben, dass Gott gerne kirchenfernen Menschen begegnet.
  • Die Bibel direkt ins Leben sprechen lassen. Es ist wichtig, dass unsere suchenden Freunde schon zu Beginn ihrer Freund- schaft mit Gott erleben, wie relevant die Bibel für ihr Leben ist. Wir lesen gemeinsam einen Bibeltext, tauschen uns darüber aus und wenden ihn an. Nicht der Leiter steht im Mittelpunkt, sondern der Bibeltext und der Austausch.
  • Eigene Erfahrungen teilen ist ein Schlüssel dafür, dass das Gelernte in uns gefestigt wird. Wir erleben, dass Suchende von Anfang an gerne ihre Erfahrungen mit Gott weitergeben und einige selber eine Gruppe in ihrem eigenen Umfeld starten.
  • Umsetzbarkeit ist beim Training immer im Fokus. Es geht nicht darum, Theorien zu lernen, sondern einen Lebensstil einzuüben.
  • Vorkenntnisse sind nicht nötig. Das MyFriends-Training ist nicht für Spezialisten gedacht. Sondern für Menschen, die aus ihrer Komfortzone heraustreten wollen, um das Reich Gottes zu ihren Freunden zu tragen.

Wer wie wo was?

Ort: Haus der Familie, Wilhemnsruher Damm 159, 13439 Berlin (13.5. und 1.7.). Mittelpunkt, Luisenstrasse 39 10117 Berlin (10.6.17)

Termine: 13.5.17, 10.6.17 und 1.7.2017, jeweils von 9:30 – 16:00 Uhr

Kosten: 40 €

Kontakt: Kevin Wood, Tel. 0173-64 30 705

E-Mail schreiben

Zur Anmeldung