IJFD (Internationaler Jugendfreiwilligendienst)

Zur Zeit gibt es folgende Stellen:

  • Santiago de Chile (Chile): Mitarbeit in der Studentenbewegung und Betreuung der Mitarbeiterkinder
  • Newcastle (Grossbritannien): Mitarbeit in der Studentenbewegung
  • Israel: Englischunterricht
  • Nigeria, Hope Eden: Mitarbeit in der Vorschulklasse, Farm und Gästebetrieb (www.hope-eden.org)

Zu den einzelnen Einsatzstellen gibt es Infoblätter, die wir Euch gerne zusenden.

Wissenswert:

Campus für Christus ist staatlich zugelassener Träger des IJFD.

Im Vorfeld finden Vorbereitungsseminare statt. Mit einem Rückkehrerseminar endet auch der Einsatz.

Einschließlich der Seminare dauert ein IJFD 12 Monate.

Weitere IJFD-Stellen und mehr Informationen unter www.aem.de.

Der IJFD wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

STINT (Short Term International) Einsatz

Campus für Christus in einem anderen Land kennenlernen

STINT bedeutet, tiefer in eine andere Kultur einzutauchen, Hand in Hand mit Missionaren vor Ort zu arbeiten und auf unterschiedlichste Weise Menschen zum Glauben herauszufordern. Dies kann in einem der verschiedenen Arbeitsfelder von Campus für Christus international sein:

  • Mitarbeit in der Studentenarbeit
  • Unterrichten an einer internationalen Schule
  • Evangelisation mit dem Jesusfilm
  • Mitarbeit im Büro einer anderen nationalen Arbeit 

Dauer: 1 Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung

 

Darüber hinaus gibt es das Euro-STINT:

Erlebe "Pionierarbeit" von Campus für Christus in europäischen Ländern.

Langzeitmitarbeiter im Ausland

Missionar sein als Beruf(ung)

Du hast bereits Erfahrungen im Ausland gesammelt?

Du möchtest dich für einen längeren Zeitraum in einem internationalen Team einbringen?

Campus für Christus arbeitet in über 190 Ländern weltweit mit unterschiedlichen Zielgruppen. Das ergibt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten.

Dauer: ab 3 Jahren

Weitere Informationen kannst du bei uns erfragen.

Disaster Assistance and Response (DART)

Wenn du bereit bist, selbst in einem Katastrophengebiet mit anzupacken, bewirb dich bei DART, dem Disaster Assistance and Response Team von GAiN, unserem Partner in der humanitären Hilfe. Die nächste Schulung für Katastrophenhelfer findet im September 2015 statt.

mehr erfahren